Nationalparkkammwanderung

 Nationalparkkammwanderungen des Vereins Pro-Nationalpark Freyung-Grafenau e.V.

Zeichnung_Kammwanderung_-_Kopie.JPG
Zeichnung Jakob Koller

Die Hochlagen des Bayerischen Waldes sind das Herzstück des ältesten deutschen Nationalparks. Auf weit über der Hälfte der Fläche im Nationalpark erkennt man inzwischen, dass hier die Natur unbeeinflusst wirken kann. Und was bringt einen näher an die Natur als eine Wanderung? Bei unserer Tour werden wir uns auf weiten Strecken in dieser Wildnis bewegen, wir werden  aber auch  die deutlichen Unterschiede zu den  Bereichen erleben, die auf Grund von politischen Vorgaben noch dem Borkenkäfermanagement unterliegen. 
Wanderung Nr.12 in 2.Teilen: auch einzeln buchbar
·       Teil 1 am 25./26.07.20 
·       Teil 2 am 01./02.08.20 
Wanderung Nr. 13 als 4-Tagestour von 10.- 13.08.2020 
Organisation: Pro-Nationalpark Freyung-Grafenau e.V. 
Leitung: Franz Uhrmann - Nationalparkwaldführer 
Ablauf und Wanderstrecke: gesamt ca.85 km   
1.Tag - Mo : ca.16 km Anreise mit der Bahn von Spiegelau nach Bayerisch Eisenstein, dort Beginn der Tour über Zwieselerwaldhaus - Urwaldgebiet Mittelsteighütte - Ruckowitzschachten - Abstecher zum  Lackenberg -Großer Falkenstein (1315 m) -  Übernachtung im Schutzhaus   
2.Tag - Di : ca.28 km Großer Falkenstein - Europäischer Fernwanderweg E 6 - über die Schachten -  Trinkwassertalsperre Frauenau - Frauenau  - Klingenbrunn Bf- Übernachtung im Hotel Bayernstern in Klingenbrunn Bf (bei Wanderung Nr. 12 Teil 1 am 25./26.07.: Ende der Tour in Frauenau,dort auch Treffpunkt am Tag 1   
3.Tag - Mi: ca.23 km Klingenbrunn/Bf - Großer Rachel - Rachelsee - oberer Horizontalsteig E 6 - Lusen (1373 m) Übernachtung im Lusenschutzhaus (Bei Wanderung Nr. 12,Teil 2 am 01./02.08.: Beginn der Tour in Klingenbrunn Bf nach Anfahrt mit der Waldbahn von Spiegelau)   
4.Tag - Do: ca.14 km Lusen - Markfleckl - Kirchlinger Stand  - Schwarzbachklause - Reschbachklause -Siebensteinkopf (1263 m) - Grenzübergang Finsterau/Buchwald - 
Ende der Tour und Rückfahrt mit Igelbus nach Spiegelau   
Pauschalpreis:    228.- €  für die 4-Tagestour, 99.-€ für die 12. Tour Teil 1, bzw.74.-  für die 12.Tour Teil 2,diese sind auch einzeln buchbar (Mindestteilnehmerzahl 10 Personen)
·       Führung durch den Nationalparkwaldführer Franz Uhrmann
  ·       Übernachtungen  mit Frühstück im Schutzhaus Falkenstein und Lusenschutzhaus
 ·       Übernachtung im Hotel Bayernstern mit Halbpension
 ·       Bahnfahrkarte  nach Bayerisch Eisenstein 
·       Igelbus von Finsterau nach Spiegelau   
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) siehe www.pro-nationalpark.de   
Übernachtung teilweise in Gemeinschaftsunterkünften   
Buchungen: bei Franz Uhrmann Pro-Nationalpark Freyung-Grafenau  Mobiltelefon: 0172 174 36 54 oder franzuhrmann7@gmail.com                                   


zurück zur Übersicht
impressum
Pro Nationalpark Freyung-Grafenau . Info-Hotline und Führungsservice . Nationalpark Bayerischer Wald . 0800-0776650
WALDFÜHRER LOGIN
Benutzername:
Passwort: