Der Reschbach

Der Reschbach im Jahreslauf

eine Fotodokumentation
Der Reschbach fließt von seinem Ursprung an der tschechischen Grenze, über Mauth nach Freyung. In der Wildbachklamm Buchberger Leite trifft der Reschbach, 1 km südwestlich von Ahornöd auf den Saußbach und bildet mit diesem zusammen die Wolfsteiner Ohe, die bei Fürsteneck in die Ilz mündet. 
Für unseren Verein hat dieser Bach eine besondere Bedeutung. Schon unser unvergessener Gründungsvorsitzender Dr. Max Köck setzte sich vor 25 Jahren für sein Heimatgewässer ein und strebte zusammen mit dem Nationalpark Renaturierungsmaßnahmen an. Dies führte nicht zuletzt auch durch finanzielles Engagement des Vereins Pro-Nationalpark zum Erfolg. Darauf sind wir auch etwas stolz, bieten mindestens 1 x pro Jahr eine Führung an, um die dynamischen Veränderungen zu zeigen und wollen dies nun auch mit Fotos im Lauf eines Jahres dokumentieren.
1.Winterbilder 2021

Reschwasser_10.01.21_klein.JPG

Reschbach im Winter,Foto:Max Greiner



zurück zur Übersicht
impressum
Pro Nationalpark Freyung-Grafenau . Info-Hotline und Führungsservice . Nationalpark Bayerischer Wald . 0800-0776650
WALDFÜHRER LOGIN
Benutzername:
Passwort: